Frostschutz

Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen

25W/230 V | 30 W/400 V

Für einen zuverlässigen Frostschutz an Dachrinnen und Fallrohren: Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen von EHC sind vorkonfektionierte, schnell montierte Produkte, die wirksam vor Schäden an Regenrinnen sowie vor Personenschäden durch herabfallende Eiszapfen schützen.

Technische Daten
Nennspannung:
230/400 Volt
Leistung25/30 W/m²
Kaltanschlussleitung10,00 m
Mindestverlegetemperatur5 °C
Biegeradiusmin. 40 mm
Widerstandstoleranz
-5 % / +10 %
Produktvorteile
  • schützen Kaltwasser-, Abwasser- und Heizungsleitungen vor Einfrieren und Aufplatzen
  • verhindern im Winter Personen-, Sach- und Gebäudeschäden
  • einfache Montage durch werkseitige Konfektionierung

Frostschutzheizleitung mit Thermostat

10 W/m | 230 V

Der zuverlässige Frostschutz für alle Arten von Wasserleitungen:
Frostschutzheizleitungen mit integriertem Thermostat verhindern das Einfrieren und Aufplatzen von Wasser führenden Leitungen. Schützt wirksam vor Folgeschäden und hohen Reparaturkosten.

Technische Daten
Nennspannung:
230 Volt
Leistung10 W/m
Kaltanschlussleitung2,00 m
Mindestverlegetemperatur5 °C
Temperaturregler
+3 °C Ein / +12 °C Aus
Widerstandstoleranz
-5 % / +10 %
Produktvorteile
  • schützen Kaltwasser-, Abwasser- und Heizungsleitungen vor Einfrieren und Aufplatzen
  • verhindern im Winter Personen-, Sach- und Gebäudeschäden
  • einfache Montage durch werkseitige Konfektionierung
  • Niedrige Betriebskosten, geringer Wartungsaufwand
  • Automatisierung der Eis- und Schneefreihaltung

Frostschutz – Zubehör

Temperatur- und Feuchtesensor Axial Modell 3354-6M

Technische Daten
Produktvorteile
Technische Daten
MaßeD 12 mm (ohne Stützringe),
L 105 mm,
Gewinde M6
(inkl. Kunststoffmutter und U-Scheiben)
Kabelanschlussaxial
AnschlusskabelLiYw11Y, 4 x 0,5 mm²,
mikroben- und ölbeständig, längswasserdicht
Temperaturbereich- 30° C bis + 80° C
Feuchtemessung- 20° C bis + 30° C
SchutzartIP 68
Produktvorteile
  • Stabförmiger Sensor für die kombinierte Messung von Temperatur- und Feuchtewerten in Dachrinnen und angrenzenden Bereichen wie Flachdächern und Fallrohren, aber auch in Spezialfällen wie z.B. Satellitenschüsseln, Kläranlagen oder Gleisanlagen.
  • Robuste Ausführung aus Messing, voll vergossen. Sehr kompakte Bauform mit axialem Kabelauslass und Schraubbolzen zur Lagefixierung.
Menü